Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest

Haushaltsrede 2018

Baumpflanzaktion des neuen Kreisvorstandes

Norminierungsversammlung zur Landtags- und Bezirkstagswahl Stimmkreis 506

Liebe Mitglieder und Freunde der ÖDP,

 

ich lade euch zur Norminierungsversammlung zur Landtags- und Bezirkstagswahl Stimmkreis 506 ein.

28.11.2017, um 19:30 Uhr im Gasthaus Conrad in Alesheim.

 

Mit feundlichen Grüßen

Martin Berberich

 

Ökologisch Demokratische Partei ÖDP

ÖDP Kreisvorsitzender Ansbach

Rosenbadstr. 13, 91522 Ansbach

Tel.: (0981) 87526 oder 3015

martin.berberich@t-online.de

www.oedp-an.de

 

 

 

Norminierungsversammlung zur Landtags- und Bezirkstagswahl Stimmkreis 505

Liebe Mitglieder und Freunde der ÖDP,

 

ich lade euch zur Norminierungsversammlung zur Landtags- und Bezirkstagswahl Stimmkreis 505 ein.

04.12.2017 um 19:30 Uhr im Gasthaus Zur Sonne, Am Markt 10, in Leutershausen.

 

Mit feundlichen Grüßen

Martin Berberich

Ökologisch Demokratische Partei ÖDP

ÖDP Kreisvorsitzender Ansbach

Rosenbadstr. 13, 91522 Ansbach

Tel.: (0981) 87526 oder 3015

martin.berberich@t-online.de

www.oedp-an.de

Aktuelle Meldungen

15.01.2018

„Absolut unglaubwürdig“:

ÖDP-Chef Mrasek nimmt Söder den Kurswechsel zum Flächensparen nicht ab

 

14.01.2018

ÖDP zielt mit starkem Programm Richtung Landtag

Parteitag der „wirksamsten Oppositionspartei Bayerns“ in Hirschaid

 

11.01.2018

46.000 Zulassungsunterschriften für Volksbegehren gegen Flächenfraß – ÖDP will ihr direktdemokratisches Know-how einbringen

Mrasek: „Es gibt viele konservative Bürger, die befürchten, dass Bayern sein Gesicht verliert“

 
W. Werner Forstmeier, Manfred Schober, Paul Sichermann, Friedmann Seiler

Liebe Wählerinnen und Wähler,
durch Ihre Stimmen habe ich den Einzug in den Bezirktag geschafft!

Ich bedanke mich für Ihr Vertrauen und stelle mich gerne der Herausforderung. Auf den Bezirk kommen sehr wichtige Aufgaben zu!

Mit Engagement und Offenheit werde ich mich in dieses Gremium einbringen.

Herzliche Grüße!
Ihre
Ingrid Malecha

Anträge der Stadträte

Riesenerfolg für die ÖDP: München geht "Raus aus der Steinkohle"!

Bei der von der ÖDP initiierten Abstimmung am 5.11. konnte das Bürgerbegehren 118.513 Stimmen auf sich vereinen und gewann daher mit 60,2 % die Frage, ob das Steinkohlekraftwerk München Nord bis 2022 stillgelegt werden muss.

Bericht auf ÖkologiePolitik.de
Kommentar in der Süddeutschen Zeitung

FreitagsBlog

Konservativ

12.01.2018


möchte die CSU sein und die Konservativen wieder zurückgewinnen, Menschen der bürgerlichen Mitte. Da...
 
 

Aktuelle Pressemitteilung des Landesverbandes

„Absolut unglaubwürdig“:

15.01.2018

ÖDP-Chef Mrasek nimmt Söder den Kurswechsel zum Flächensparen nicht ab
"Das Mindeste wäre jetzt eine Überarbeitung des Landesentwicklungsprogramms noch vor der Landtagswah...